SAP HCM sumarum eAkte

Die sumarum eAkte ist eine Lösung für die SAP® HCM basierte Arbeit mit Personalakten. Fachbereich, Mitarbeiter und Führungskräfte können über SAP® GUI oder ihr Mitarbeiterportal mit der Personalakte arbeiten bzw. einfach und schnell ihre eigene Personalakte einsehen.

Die sumarum eAkte überzeugt mit lösungsorientierten Funktionsumfang, intuitiver Bedienbarkeit für Fachabteilung und Mitarbeiter und durch ihre kurze Implementierungszeit.

Durch die sumarum eAkte werden die folgenden Prozesse abgedeckt:

  • der Dokumenten- und Akteneingangsprozess
  • der Scanprozess
  • der Weiterleitungsprozess von Akten und Aktenteilen
  • Dokumentenerzeugungsprozesse mit Drittsoftware
  • etc.

Funktionsumfang der sumarum eAkte

  • Umfassende Grundfunktionen (Zuordnung von Dokumenten, Umhängen in der Personalakte und zwischen Personalakten, Notizfunktionen, Reminder, etc.)
  • Aktencontrolling / -reporting
  • Zugriff über SAP® GUI und Web (ESS / MSS)
  • Integration aller relevanten Eingangskanäle (Drucker, Upload, Barcode, OTR)
  • Workflowunterstützung
  • Optional auf SAP® Recordsmanagement erweiterbar

Aktenmodule sumarum eAkte

Aktenmodule ermöglichen eine auf die Nutzer der Akte zugeschnittene Sicht in die Dokumente des Bewerbers oder des Mitarbeiters. Unterstützte Bereiche sind hierbei

  • Bewerberakte
  • Mitarbeiterakte
  • Abrechnungsakte
  • Sachakte für Personalvertretungen

Mitarbeiterakte sumarum eAkte

Die Mitarbeiterakte basiert auf einer zentralen Komponente in der

  • die Dokumentenverwaltungsprozesse abgebildet sind
  • das Archiv angebunden ist
  • die Benutzeroberfläche für die Sachbearbeiter angebunden ist

ESS/MSS Szenarien ermöglichen einen dezentralen Zugriff auf die eigenen Akten oder die Akten des eigenen Teams (mittels SAP® Organisationsmanagement).

Das Aktenreporting/-controlling ermöglicht Ihrem Personalbereich ein strukturiertes Vorgehen bei der Analyse von

  • Aktenstrukturen
  • Aktenqualität
  • Aktenprozessen

Sachakte sumarum eAkte

Mittels der Sachakte werden Dokumentenverwaltungsprozesse der Mitarbeitervertretungen innerhalb des SAP® HCM Systems unterstützt.

Hierfür wurden speziell auf die Bedürfnisse der Zielgruppe abgestimmte Ablagestrukturen entwickelt, die es ermöglichen

  • Dokumentenverwaltungsprozesse der Mitarbeitervertretungen zu digitalisieren und somit zu optimieren
  • Mittels integrierter Workflows können Informationen weitergegeben oder Anfragen genehmigt werden
  • Daten können ggf. zur Laufzeit in die Entscheidungsprozesse der Mitarbeitervertretungen einbezogen werden und somit die Entscheidungsgeschwindigkeit als auch die Entscheidungsqualität erhöhen

Architektur sumarum eAkte

Die sumarum eAkte basiert auf SAP® HCM und nutzt konsequent den SAP®Standard zur prozessgestützten

  • Daten- und Dokumentenbeschaffung
  • Dokumentenbearbeitung
  • Dokumentenverwaltung

Die sumarum eAkte verfügt über einen durchgängig umgesetzten modularen Aufbau. Alle Komponenten sind im SAP® Backend verankert und basieren auf SAP® Standards innerhalb der SAP®Entwicklungsumgebung.

Integration sumarum eAkte in SAP® Recordsmanagement

Die Nutzung von SAP® Recordsmanagement ist optional aktivierbar. Hierfür wurden spezielle Funktionen entwickelt, die es ermöglichen die sumarum eAkte im Recordsmanagement der SAP®zu nutzen und somit den Funktionsumfang der sumarum eAkte mit den Funktionen des Recordsmanagement zu kombinieren.