P&I LOGA Seminarverwaltung

Mit diesem Modul bietet P&I LOGA die Möglichkeit, das Angebot von internen und externen Seminarveranstaltungen nach Themen geordnet im System zu hinterlegen. Bei der Anmeldung der Mitarbeiter greift das System auf die P&I LOGA Datenbank zurück, wodurch keine Erfassung der Teilnehmerdaten mehr nötig ist und die Seminarteilnahme automatisch im Personalstammsatz dokumentiert wird. Gleichzeitig ist so auch die Kostenstelle definiert, die mit den Seminarkosten belastet wird. Nach der Teilnahme am Seminar wird die Teilnahme im Personalstammdatensatz hinterlegt, so dass die Umsetzung einer Personalentwicklungsplanung jederzeit nachvollzogen werden kann.

Weiterhin deckt das Modul „Seminarverwaltung“ die Bereiche Wartelisten, Seminarbewertung, Kostenbelastung der Kostenstelle sowie die Raumplanung ab.