P&I LOGA Personalentwicklung

Im Stellenplan von P&I LOGA sind die Anforderungen der jeweiligen Stellen hinterlegt, genauso wie für jeden Mitarbeiter das Mitarbeiterprofil Auskunft über Qualifikationen und Fähigkeiten gibt. Passend zum daraus resultierenden Mitarbeiterentwicklungsbedarf wird ein Seminarangebot erstellt. Im Rahmen eines Profilabgelichs zwischen Mitarbeiter- und Anforderungsprofil werden evtl. vorhandene Defizite aufgezeigt und Hinweise auf dazu passende Seminare gegeben. Die Profilabgleiche erleichtern die konkrete Seminarplanung für den kommenden Planungszeitraum in Bezug auf Art und Häufigkeit eines Seminars.

Skill Management

Mit dieser Funktion ist es möglich, die Entwicklung der Fähigkeiten und Qualifikationen jedes Mitarbeiters zu verfolgen, um evtl. Defizite aufzudecken. Deshalb spielen Mitarbeiterbeurteilungen eine wichtige Rolle.

In P&I HCM haben Sie die Möglichkeit, Mitarbeiterbeurteilungen für unterschiedliche Zielrichtungen durchzuführen – angefangen von der klassischen Mitarbeiterbeurteilung durch den Vorgesetzten über Vorgesetztenbeurteilungen durch die Mitarbeiter bis hin zu 360-Grad-Beurteilungen, bei denen Sie auch Kollegen und Kunden des Mitarbeiters in die Beurteilung mit einbeziehen können.

Die Beurteilungskriterien (zum Beispiel fachliche, methodische und soziale Kompetenzen) können Sie dabei individuell, d. h. je nach den Anforderungen in Ihrem Unternehmen, selbst festlegen und für spätere Beurteilungen bei Bedarf auch ändern. Nach der Beurteilung stehen die Ergebnisse durch die Online-Erfassung der Daten sofort zur Verfügung . So lassen sich zum Beispiel die erhobenen Ist-Daten mit den Soll-Anforderungen für eine Stelle abgleichen und gegebenenfalls den Qualifizierungsbedarf ermitteln oder auch Förderpläne erstellen.

Als besonderes Sicherheitskriterium werden die erhobenen Daten im Rahmen von 360-Grad-Umfragen in P&I HCM verschlüsselt übertragen. So gewährleisten Sie die Anonymität Ihrer Umfragen und damit auch ein möglichst objektives Beurteilungsverfahren.

Über das Mitarbeiterportal P&I HCM können Sie auch unternehmens- oder organisationsweite Umfragen durchführen und auswerten. Sie erhalten so zum Beispiel ein genaues Stimmungsbild über den Grad der Mitarbeiterzufriedenheit oder die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen.

Wichtig ist die Personalentwicklung auch im Bereich der Seminarverwaltung. P&I HCM unterstützt Sie hier bei der Erstellung der Seminarangebote, der gesamten Seminarorganisation mit Anmeldung sowie bei der Durchführung. Aus dem Stellenplan in P&I LOGA ergibt ein Abgleich zwischen Anforderungsprofil einer Stelle und Qualifikation eines Mitarbeiters einen Personalentwicklungsbedarf. Wird dieser bei der unternehmensweiten Seminarplanung berücksichtigt, kann die Seminarplanung und –verwaltung an diesen Bedarf angepasst werden, so dass Mitarbeiter über P&I HCM durch ihren Vorgesetzten angemeldet werden oder dies alternativ im Self-Service workflowgesteuert beantragen können. Anmeldelisten und Teilnehmerdaten werden dabei automatisch generiert.

Nach erfolgreicher Teilnahme werden die Mitarbeiterprofile im System in Abhängigkeit der Beurteilung aktualisiert, um die Entwicklung der Qualifikationen zu dokumentieren.