P&I LOGA Personalcontrolling

Dieses P&I LOGA Modul ermöglicht die Erstellung von Auswertungen und Reports aus der zentralen Datenbank von P&I LOGA, so dass Daten aus unterschiedlichen Modulen kombiniert werden können, wie z.B. die Personengrunddaten, Reisekosten oder Daten aus der Bewerberverwaltung. Die Definition von Abfragen wird vereinfacht durch die Möglichkeit, Felder für Abfragen direkt aus den Masken zu selektieren und einer Abfrage zuzuordnen –sowohl bei der Neuanlage als auch bei der Änderung einer Abfrage. Die Auswertungen können ohne Kenntnisse der Datenbankstruktur auf einfache Weise tabellarisch oder grafisch dargestellt und ebenso wie bei P&I HR Leitstand als Client/Server- Version von P&I LOGA benutzt werden.
Mit P&I Scout Pro sind Auswertungen weitaus aussagekräftiger als klassische tabellarische Darstellungen und dadurch besser interpretierbar.

P&I HR-Leitstand

P&I hat mit dem HR-Leitstand für die Personalwirtschaft ein Instrument geschaffen, das einen einheitlichen und zentralen Überblick über die wesentlichen Kennzahlen und Vorgänge eines Unternehmens aus personalwirtschaftlicher Sicht erlaubt.

Die gemischte Darstellung operativer Daten und Analysen, die über die integrierte P&I Software bereitgestellt wird, ermöglicht nicht nur einen ganzheitlichen Durchblick. Auch Zielerreichungen und Veränderungen werden visualisiert. Eine Aktionsliste mit Prioritäten ermöglicht dem Anwender ein schnelles und fokussiertes Handeln. Strategische Fragestellungen sind leicht ersichtlich und können mit wenigen "Klicks" im Detail durchdrungen werden. Mit Hilfe einer kennzahlengestützten Prozessbeobachtung können so personalwirtschaftliche Vorgänge analysiert und bewertet werden.