engage! Integration

Lohn- und Gehaltsverrechnung (Payroll)

engage! wurde von Beginn an so konzipiert, dass Daten aus unterschiedlichen Lohn- und Gehaltsverrechnungssystemen in EINER zentralen Datenbank für das Personalmanagement zusammengefasst werden können.

Nur so ist es möglich, dass Ihnen für Ihre tägliche Arbeit die Daten aller Mitarbeiter aus allen Niederlassungen im In- und Ausland zentral zur Verfügung stehen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie beim Aufbau eines Personalmanagementportals bestehende Lohn- und Gehaltsverrechnungssysteme NICHT wechseln müssen!

Infoniqa liefert und wartet viele Payroll-Adapter im Standard von engage! - aufwändige Schnittstellenprogrammierungen sind dadurch nicht mehr notwendig.

Single LogIn/SignOn - Authentifizierung

Niemand will gerne Daten doppelt verwalten. Das trifft auch dann zu, wenn es um die Verwaltung der Benutzer geht, die Zugang zum Personalmanagementportal haben sollen.

engage! kommt Ihnen auch hier entgegen und bietet Ihnen eine Integration zu

  • NDS (Netware)
  • ADS (Microsoft)
  • Lotus Notes

Darüberhinaus können Sie natürlich auch die eigene Benutzerverwaltung von engage! nutzen - vor allem interessant für Benutzer, die normalerweise KEINEN Netzwerkzugang haben.

Microsoft Sharepoint Portal Server

Erinnerungen und Aktionen des Workflow Managers, die in das benutzerspezifische Controlboard eingetragen werden, können auch im Sharepoint Portal Server zur Anzeige gebracht werden. Infoniqa hat dafür eigene WebParts entwickelt.

DMS - Dokumentenmanagementsysteme

Wichtig für den Aufbau einer digitalen Personalakte ist auch die Möglichkeit der Integration an vorhandene Archiv- und Dokumentenmanagementsysteme. Auch hier bietet Ihnen engage! offene Schnittstellen und Integrationsmöglichkeiten an.